HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
PA240003.jpg
Portal Zurzibiet
Home > News > Archiv 2014

Verbrennen von Abfällen im Freien

Gerne möchten wir bezüglich dem Verbrennen von Abfällen im Freien wieder einmal auf Folgendes hinweisen: Das Verbrennen von Abfällen im Freien ist grundsätzlich verboten. Die einzige Ausnahme betrifft geringe Mengen natürlicher Wald-, Feld- und Gartenabfälle.

Das Verbrennen solcher Abfälle ist aber nur erlaubt, wenn:

  • 1. sich das Feuer ausserhalb von Wohngebieten befindet
  • 2. die Wald-, Feld- und Gartenabfälle trocken sind
  • 3. beim Verbrennen nur wenig Rauch entsteht und
  • 4. das Feuer nicht zu übermässigen Immissionen führt.

Als natürliche Wald-, Feld- und Gartenabfälle gelten natürliche Rückstände, die bei der Pflege von Gärten, Parkanlagen, Wäldern, Feldern und Wiesen anfallen. Zum Anzünden dürfen nur lufthygienisch problemlose Hilfsmittel wie etwa trockenes Gras, Laub oder wenig Zeitungspapier verwendet werden.

zurück zur Übersicht

© Gemeinde Böbikon 2008-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail